Samstag, 30. Oktober 2010

Schwein gehabt oder Carpe Diem

Gestern und heute habe ich die neuen Stickschweinchen von Anja Rieger gestickt. Ich liebe meine Stickmaschine! Das ist sooooo toll, was man da alles machen kann und nebenher kann man sich noch um das Essen und die Wäsche kümmern. Ideal, wenn man was Kreatives machen will aber eigentlich nicht sooo viel Zeit hat.


Alle Schweinchen kommen auf meine Ordnerhülle für meine Fortbildungsunterlagen. Morgen fahre ich nämlich in den Fortbildungsurlaub und brauche dazu einen schönen Ordner um alles zu sammeln.
Anton und Fritzi kommen natürlich mit. Wir sind fleißig am Packen. Naja, wir ist übertrieben. Eigentlich arbeite nur ich und Fritzi und Anton schlafen! Unerhört! ;)

Ich habe im Möbelhaus diesen tollen Schriftzug entdeckt aus Holzbuchstaben:
Ich wollte eigentlich die Buchstaben mal einzeln bestellen, bei Dawanda gibt es ja auch immer Leute, die es anbieten, aber so zusammen finde ich es noch besser, denn da kann sich nichts verschieben. Carpe Diem finde ich als Motto sehr gut. Es gefällt mir sehr.

Ob ich diesem Motto heute gerecht werde? Ach ja... Eigentlich gäbe es ja schon noch dies und das zu tun und heute hat der Tag ja ausnahmsweise auch mal 25 Stunden, aber trotzdem...
 Was meinst Du denn dazu, Anton? 

Müssen wir müssen?

Naja, also wenn sogar Du meinst, da kann man mal ein Auge zudrücken, dann finde ich es auch!

Dieses Bild ist gestern entstanden während ich gestickt habe. Und ich finde es sooo toll. Bisher habe ich nie ein Bild gehabt auf dem Anton ein Auge zudrückt. Eigentlich hat er beide Augen offen oder beide zu.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Aufs Internet verzichten und auch aufs Bloggen muss ich aber trotz Urlaub nicht, denn ich habe ja ein Netbook mit mobiler Internetflatrate. Das ist wirklich praktisch!




Kommentare:

Lilu`s crafts hat gesagt…

da hast du aber wirklich süsse Schweinies

lg lilu

bianca hat gesagt…

Das ist aber wirkich ein nettes Schweinchen.
Bianca

meine traumwelt hat gesagt…

Die Schweine sind so süß!!! Und ich hab keine Sticki :-(
Lg und ein schönes Wochenende,
Kirsten

Klaudia hat gesagt…

Deine "Schweinis", sind wirklich sehr entzückend...ein Lob auf die "Stickis" ....aber auch Anton gefällt mir sehr...
Welche Stickmaschine darfst du dein Eigen nennen...:-)???

LG Klaudia

Rubbel die Katz hat gesagt…

Boah, Anton is' sooo goldig! :-)))

Und Du fährst jetzt auf eine Fortbildung und nimmst ihn mit?!
*Großguck*
Macht er denn keinen Terror?
Meine beiden würden mir mit allen Vieren in den Nacken springen, wenn ich auf die Idee käme, sie irgendwo anders hinzubugsieren!

Ich drück mal die Daumen, dass alles gut klappt und schicke Dir ganz liebe Grüße! :-)

Sandra

Sticheldeern hat gesagt…

@Sandra: Anton fährt gerne Auto und kommt immer mit mir mit. Er war schon am Tegernsee, in Warnemünde, in Hamburg natürlich sowieso, in Frankreich... Er wäre wahrscheinlich beleidigt wenn er nicht mit könnte. Allerdings findet er die Wohnung nicht sooo schön. Dazu schreibe ich morgen mal mehr ;)

@ Klaudia: Ich habe die Brother Innovis 750 e. Seit diesem Sommer aber erst.

Rubbel die Katz hat gesagt…

Hui, ein weltgewandter Kater! :-DDD

Ich bin schon gespannt, was Du über die Reise mit ihm berichten wirst...