Sonntag, 15. August 2010

Stulpenwetter...

Ich friere!
Es wird von Tag zu Tag schlimmer.
Ich könnte tatsächlich schon heute einen Schal tragen und gerne auch schon Stulpen.
Von langer Hose und dickem Pulli ganz zu schweigen.
Meine Güte, wir haben Mitte August und nicht Oktober!
Ist doch wirklich zum Heulen.

Zu meinem Geburtstag (Ende Juli) habe ich dieses Buch geschenkt bekommen:


Es ist großartig! Allerdings habe ich zunächst gedacht, dass ich das ja frühstens mal im Oktober alles anpacken kann. Noch ist schließlich SOMMER. Also, sollte zumindest sein...
Inzwischen denke ich ja schon ein bißchen anders. Zum Glück bin ich nicht wie geplant an die See zum Segeln gefahren...

Mein Lieblingsstück aus dem Buch sind die Stulpen:

Die MUSS ich auch unbedingt noch nähen. Ich liebe Stulpen! Ich finde, nichts wärmt besser.
Hätte ich gewusst, wie kalt es wird, hätte ich glatt welche in meine Tasche gepackt ;)

Die Bommel sind nicht so mein Ding, aber eine schöne Stickerei darauf...
Ich werde wohl einen Fleecestoff dafür wählen. Den finde ich so kuschelig warm und dafür genau das Richtige.

Wie fürchterlich, dass man mitten im August ernsthaft über Stulpen nachdenkt...

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Ich friere auch. Hier grnet es jetzt schon den ganzen Tag. Da bleibt einem nur ein gemütlicher Nachmittag, bei Keerzenschein und Stick- oder Häkelnadel.
LG
Angelika

Lilu`s crafts hat gesagt…

wir haben uns heute das Wetter auch nur von drinnen angeschaut, es gruselt mich, lach

lg lilu

Petra hat gesagt…

Ich biete ein Grad mehr *lach*

Hab zum Duschen die Heizung angemacht, aber nicht weiter sagen...

Grüßle aus dem Schwabenländle

Petra