Sonntag, 25. April 2010

Zuckersüß

Heute erscheint mein Blog nicht nur in einem neuen Outfit- Danke an Casa di Falcone!- sondern es gibt auch ein bißchen Neues.



Diese schöne Karte von Kunst und Bild habe ich am Freitag in einem kleinen Zeitschriftenladen ganz in der Nähe gefunden. Wir können den Tag nicht verlängern, aber wir können ihn versüßen! Das gefällt mir sehr und somit habe ich auch gleich mal damit begonnen.

Angefangen mit dem Versüßen habe ich, indem ich mir neue Blumen für mein kleines Beet gekauft habe. Ihr seht sie unter der Postkarte. Sind sie nicht schön?

Mein Wochenende stand ganz unter dem Motto "Zuckersüß", inspiriert von meiner neuen Tasche. Sie ist von Adelheid- der Werkstatt des wahren Glücks.



Pünktlich zum Wochenende kamen auch meine neuen Clogs von Calou. Ich habe sie so sehnlichst erwartet, weil ich ganz verliebt bin. Sind sie nicht schön???



Und bequem sind sie auch noch!



Was passt besser zum Motto "Zuckersüß" als Erdbeeren?
Nachdem ich vor einigen Jahren schon die ersten Erdbeeren genäht habe und keine einzige mehr übrig habe, weil ich sie nach und nach alle verschenkt habe, kommt hier nun der Nachschub.
Anders als die Erdbeeren, die ich in anderen Blogs gesehen habe, haben meine immer auch einen Stiel. Die Blätter und den Stiel nähe ich aus Filz. Das gefällt mir besser. Hier kommt eine kleine Auswahl- insgesamt habe ich 33 Stück genäht!



Ich hoffe, Ihr habt ein genauso sonniges Wochenende wie ich!
Gefallen Euch meine neuen Sachen?

Liebe Grüße an Euch alle

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Hi, das ist ja jetzt schön farbenfroh bei Dir. Genau passend zum Wetter. Und die Erdbeeren sind zum rein beißen.
LG
Angelika

Anonym hat gesagt…

huhu, also, die Erdbeeren kommen mir irgendwie bekannt vor...hmmm...jedenfalls gefallen sie mir sehr! Weiter so! Bin gespannt auf Neues!
lg
die Katz'

Anja hat gesagt…

Dein neues Blog-Outfit gefällt mir sehr gut. Und die Tasche, und die Schuhe...

LG
Anja